Wasserschaden im Bürgerhaus

Heute am 15.08.2017 hatte die Pullacher Bevölkerung die Möglichkeit einen Einsatz hautnah zu erleben. Die Einsatzörtlichkeit, das Bürgerhaus, liegt schließlich sehr zentral mitten im Ort. Dort stand ein Keller ca. 20cm unter Wasser. Durch den Einsatz von mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern wurden die Wassermassen schnell beseitigt, die Suche nach der Ursache dauerte deutlich länger. Zusammen mit einer Rohrreinigungsfirma und dem Wasserversorgungsunternehmen der Gemeinde, der VBS, wurde geprüft wo die Wassermassen herkamen. Leider ließ sich die Ursache nicht lokalisieren, so dass die Einsatzstelle an die VBS übergeben wurde. Diese kümmert sich nun darum die Ursache zu finden und zu beseitigen.

Justus Würthner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit