1. Platz bei Jugendolympiade

Den unglaublichen 1. Platz von 19 Mannschaften erreichte die Jugendfeuerwehr Pullach heute beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Ottobrunn. In 10 Disziplinen, wie zum Beispiel Leinenzielwerfen, Schlauchkegeln oder dem Kastenlauf musste die Jugend ihre Geschicklichkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Dies meisterte die Pullacher Jugend mit Bravour und konnte so nach 14 Jahren den Wanderpokal des Landkreises München wieder nach Pullach holen. 
Wir sind stolz auf unsere Jugend, die heute eine tolle Leistung gezeigt hat - nicht zuletzt Dank der hervorragenden Ausbildung unserer Jugendwartin Veronika Gundermann samt Helfern. Weiter so!
Ein Dank gilt auch der ausrichtenden Feuerwehr Ottobrunn, die heute ganze Arbeit geleistet hat.

Moritz Lochmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit