Einsatzübung Wasserrettung

 

Am vergangenen Dienstag wurde eine Einsatzübung zum Thema „Wasserrettung“ abgehalten. Zunächst stellten Michael Zech und Moritz Lochmann der Mannschaft den „Einsatzplan Isar-Süd“ und die taktischen Besonderheiten des Wasserrettungseinsatzes vor. Anschließend wurden die Fahrzeuge besetzt und die Einsatzübung durchgeführt. Hierzu musste die Besatzung des Löschfahrzeugs, ausgerüstet mit einem Wasserrettungsanzug, eine zuvor ins Wasser geworfene Puppe retten. Im Anschluss übernahm die Besatzung des Feuerwehrboots den Patienten und rettete ihn schonend mit einem schwimmfähigen Brett, einem sogenannten Spineboard, aus dem Wasser. Im Boot wurde der Patient medizinisch versorgt und an Land gebracht. Nach einer Nachbesprechung hatten alle Übungsteilnehmer noch die Gelegenheit, verschiedene Rettungsmanöver vom Boot aus zu trainieren. Auch das Schwimmen im Wasserrettungsanzug übten einige Feuerwehrleute.

Unser Dank gilt an dieser Stelle Christopher Lochmann, der die Übung als Fotograf begleitet hat und uns die obigen Bilder zur Veröffentlichung auf unserer Homepage zur Verfügung stellt. 

Moritz Lochmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Fotos: © 2013 Christopher Lochmann