Erfolgreiche Teilnahme am Forstenrieder Volkslauf

Volkslauf 

Die vier teilnehmenden Feuerwehrleute und zwei ihrer Laufpartner

Den hohen körperlichen Anforderungen, die der Feuerwehrdienst stellt, werden die Mitglieder der Pullacher Feuerwehr unter anderem durch gemeinsame sportliche Aktivitäten gerecht. Neben der gemeinsamen Nutzung des Fitnessraums im Gerätehaus und stehen dabei immer wieder auch auswärtige Aktionen auf dem Programm: Das Jahr 2016 begannen die Sportler, deren Trainingsprogramm Goran Popov koordiniert, mit der Teilnahme am Forstenrieder Volkslauf. Am vergangenen Samstag absolvierten vier Pullacher Feuerwehrmänner dort bei hervorragenden Bedingungen – trockene Witterung und angenehm kühle Temperaturen – die 10km-Distanz, die sie insbesondere durch den Forstenrieder Park führte. Jakob Kaffl, Goran Popov und Michael Zech erreichten das Ziel nach rund einer Stunde und konnten somit Platzierungen im Mittelfeld erringen. Jonas Hürten hingegen absolvierte die Strecke in nur 41:48 Minuten und erreichte somit Platz 58 von knapp 600 Teilnehmern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!

Moritz Lochmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit