4. Platz bei Spaßolympiade des 21. Kreisjugendfeuerwehrtages

Im Rahmen des 21. Kreisjugendfeuerwehrtages des Landkreises München in Taufkirchen, nahm unsere Jugendgruppe unter Leitung von Vroni Wolf bei der Spaßolympiade teil. Bei dieser Spaßolympiade mussten bei vielen verschiedenen Disziplinen, wie beispielsweise Leinenwurf durch ein Hindernis, fünf zusammengekuppelte B-Schläuche in möglichst schneller Zeit aufrollen oder 44 leere Getränkekisten aneinander drücken und anschließend mindestens 3 Sekunden vom Boden erheben, abgearbeitet werden. Bei diesen Spielen ist vor allem Geschicklichkeit und Teambildung gefragt. Unsere Jugend meisterte alle Aufgaben mit Bravour, sodass sie von 22 teilnehmenden Mannschaften einen hervorragenden 4. Platz erzielten. Wir sind stolz auf die Leistung unserer Jugend und freuen uns schon auf den nächsten Wettbewerb.

Thomas Maranelli

stelv. Kommandant