Kreisfeuerwehrtag 2017

Auf dem Kreisfeuerwehrtag, der gestern in Sauerlach stattfand, konnte die Feuerwehr Pullach ihren neuen Mannschaftstransportwagen, den die Kommandanten erst wenige Stunden zuvor vom Ausbauhersteller übernommen hatten, präsentieren. Das Fahrzeug stellen wir in der kommenden Woche ausführlich vor.

Kreisfeuerwehrtag 2017

Wegen des ungewöhnlich schlechten Wetters - während der gesamten Veranstaltung herrsche Schneeregen - stand aber nicht die Fahrzeugausstellung, sondern die Abendveranstaltung selbst in diesem Jahr im Mittelpunkt. Auf die diversen Ansprachen folgten die Ehrungen langjähriger Feuerwehrangehöriger durch Landrat Christoph Göbel. 
Von der Feuerwehr Pullach wurde Alfred Seelmann für seine 40jährige aktive Dienstzeit mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Freistaats Bayern in Gold ausgezeichnet. Thomas Maranelli, Harald Stoiber und Michael Zech, die seit 25 Jahren aktiven Feuerwehrdienst leisten, erhielten das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber.

Unter den ersten Gratulanten befanden sich die 1. Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund und die 2. Bürgermeisterin Cornelia Zechmeister. Sie wohnten als Zeichen der besonderen Wertschätzung gegenüber ihrer Feuerwehr der gesamten Veranstaltung bei.

Moritz Lochmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit