Neues Löschfahrzeug eingetroffen

Einen sehr erfreulichen Termin nahm eine Abordnung unserer Wehr gestern und heute bei der Firma Rosenbauer in Österreich wahr: Die Abnahme unseres neuen Löschfahrzeugs, ein sogenanntes Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W). Zwei Tage lang testeten die beiden Kommandanten, einer der Gerätewarte sowie weitere Maschinisten und Führungskräfte das Fahrzeug auf Herz und Nieren und konnten es schließlich nach Pullach überführen. Dort warteten zahlreiche Feuerwehrkameradinnen und -kameraden schon gespannt auf die Ankunft des neuen Einsatzfahrzeugs und begutachteten es ausführlich.
Der nächste Schritt ist nun die Einweisung der Maschinisten durch die vom Aufbauhersteller geschulten Multiplikatoren. Anschließend kann das TSF-W offiziell in Dienst gestellt und eingesetzt werden.

Eine detaillierte Vorstellung des neuen Löschfahrzeugs erfolgt in den nächsten Tagen an dieser Stelle; vorab haben wir aber natürlich schon mal einige Fotos für Euch hochgeladen!

Moritz Lochmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit