Verkehrsunfall

Einsatzkräfte in Pullach erneut gefordert. Heute gegen 11:04 Uhr wurde über die Feuerwehreinsatzzentrale ein Unfall auf der Dr. Carl-von-Linde-Straße Höhe Zugspitzstraße gemeldet. Zwei Fahrzeuge waren aus unbekannter Ursache an der Einfädelspur kollidiert. Durch die Feuerwehr wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zwei leicht verletzte Personen erstversorgt und verkehrslenkende Maßnahmen in Absprache mit der Polizei Grünwald ergriffen. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und Betriebsmittel austraten zogen sich die Bergungsarbeiten bis 13:30 Uhr hin.

Thomas Maranelli
stellv. kommandant